Startseite
Link to SANY
Sprache wechseln: 
PartnerNet
Impressum

Hydraulikfluide

Hydraulikfluide
 
Flyer BP 4748 Deutsch
 
download
Flyer BP 4748 English
 
download

 


Mineralische Hydrauliköle

• Für Betonpumpen und in der Anlagentechnik dürfen grundsätzlich nur mineralische Hydrauliköle vom Typ HLP eingesetzt werden, welche die Mindestanforderungen nach DIN 51524-2 erfüllen.
• Der Einsatz von H, HL-, HLPD- oder HVLPD-Ölen sowie zinkfreien Hydraulikölen ist verboten!
• Als Standard ist die Viskositätsklasse ISO VG 46 zu verwenden (Einsatzbereich von -10 °C bis 90 °C).
• Da einige Mindestanforderungen nach DIN 51524-2 für Putzmeister Maschinen nicht ausreichend sind, dürfen nur Öle, die DIN 51524-2 als auch die PM-Vorgaben erfüllen und schriftlich vom Hersteller bestätigt sind, verwendet werden!

Zugelassene mineralische Hydrauliköle:
ISO VG 46 (Einsatzbereich von -10 °C bis 90 °C):
Als Standard ist die Viskositätsklasse ISO VG 46 zu verwenden.

• ADDINOL Hydrauliköl HLP 46
• ARAL Vitam GX 46
• AVILUB HLP 46
• AVILUB Hydraulic PM 46
• Benz Oil PTL 46
• BP Energol HLP-HM 46
• Castrol Hyspin AWS 46
• EuroLub HLP 46
• Fuchs Renolin B 46 CP
• Liqui-Moly HLP 46 SG-Z
• Mobil DTE 25
• Petro-Canada HYDREX AW 46
• SRS Wiolan HS 46
• Total Azolla ZS 46

ISO VG 32 (Einsatzbereich von -15 °C bis 80 °C):
Wegen der geringeren Viskosität muss die maximale Temperaturbegrenzung der Maschine auf 80° C eingestellt sein (Standard 90 °C).

• ADDINOL Hydrauliköl HLP 32
• Agip PRECIS HLP 32
• Benz Oil PTL 32
• BP Energol HLP-HM 32
• Castrol Hyspin AWS 32
• Mobil DTE 24
• Total Azolla ZS 32

ISO VG 68 (Einsatzbereich von 0 °C bis 95 °C):
Wegen der höheren Viskosität ist die maximale Temperaturbegrenzung der Maschine auf 95 °C einzustellen (Standard 90 °C).

• ADDINOL Hydrauliköl HLP 68
• Agip Precis HLP 68
• ARAL Vitam GX 68
• AVILUB HLP 68
• Benz Oil PTL 68
• BP Energol HLP-HM 68
• Castrol Hyspin AWS 68
• EuroLub HLP 68
• MAK HYDROL HLP 68
• Mobil DTE 26
• SRS Wiolan HS 68
• Total Azolla ZS 68
 
Biologisch abbaubare Hydrauliköle
• Für Betonpumpen und in der Anlagentechnik dürfen grundsätzlich nur biologisch abbaubare Hydrauliköle der Kategorie 4 (HEES – synthetische Ester) der DIN ISO 15380 der Viskositätsklasse ISO VG 46 eingesetzt werden, welche die Mindestanforderungen dieser Norm erfüllen.
• Da einige Mindestanforderungen für unsere Maschinen nicht ausreichend sind, dürfen nur Öle, die DIN ISO 15380 der Viskositätsklasse ISO VG 46 als auch die PM-Vorgaben erfüllen und schriftlich vom Hersteller bestätigt sind, verwendet werden!

Zugelassenes biologisch abbaubares Hydrauliköl:
• Bechem Hydrostar HEES 46
 
 

Name:
Passwort:

Startseite Impressum Drucken
 
Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns bei Twitter: @PMGroup